„Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern das Problem zurück“

Ein (un)problematischer Abend mit Melanie Wirtz und Sandra Trauner

„Alles Leben ist Problemlösen“ behauptet Karl Popper und Dirk Baecker berichtet „Vom Nutzen ungelöster Probleme“. „Need a Problem?“ fragt eine Website, die maßgeschneiderte Sorgen verkauft, während sich im Beruf Probleme neuerdings als Herausforderung verkleiden müssen.

Da erinnert man sich doch gern an Alf, für den war immer alles „null Problemo“. Zwischen Alf und Popper gehen wir das Thema ganz unproblematisch an: Wir wollen mit Euch Probleme tauschen und Kopfnüsse knacken, über Lösungen philosophieren  – und das Thema gemeinsam weglachen.

Datum: Freitag, 15.06.2012

Ort: Bahnhof Mainkur, An der Mainkur 9, 60386 Frankfurt, http://www.etoile-frankfurt.de/

Beginn: 19 Uhr mit Essen, 20 Uhr zum Vortrag

Marc Augustin vom Restaurant L‘Etoile kocht exklusiv für uns eine orientalische Vorspeisenplatte (wahlweise vegetarisch oder mit Huhn), die alle Probleme vergessen lässt – alles frisch und aus besten Bio-Zutaten.

Der Vortrag findet anschließend neben dem Restaurant in einer problemerprobten alten Schalterhalle statt – bei schönem Wetter bei offenen Flügeltüren mit anschließender Diskussion im Freien.

Fotos von diesem Abend sehr Ihr hier.